Die eigene Biographie schreiben

 

 


Schreiben Sie Ihre Erfahrungen auf und geben Sie sie weiter

Kennen Sie dieses Gefühl: Das Leben verfliegt ganz schön rasch?
Wie viel Zeit bleibt Ihnen zum Innehalten, zum Festhalten und Weitergeben Ihrer Erfahrungen? Ist es nicht ein schöner Gedanke, es gäbe da ein Buch – Ihr Buch –, das noch ganz lange da sein wird? 

Es wird Ihren liebsten Menschen auch dann von Ihnen und von Ihrem Leben erzählen, wenn Sie nicht mehr hier sein können. Und zwar mit Ihren Worten, viel direkter und persönlicher als alle anderen Dinge, die Sie hinterlassen können.

 

Ihre Biographin in Stuttgart

Mein Name ist Dr. Claudia Löschner, ich lebe und arbeite in Stuttgart.

Der Weg zur Biographie führte mich zunächst zu einem Studium der deutschen und französischen Literatur in Berlin, das mich begeistert hat. In meiner Doktorarbeit spezialisierte ich mich dann auf das Erzählen und die biographischen Erzählweisen. Nach einigen Jahren als wissenschaftliche Mitarbeiterin an verschiedenen Universitäten habe ich mich 2017 ganz auf das Thema der Biographien und der persönlichen Reden mit biographischem Kern fokussiert. 

 

Ich sehe jede Lebensgeschichte als Kostbarkeit und gestalte sie gemeinsam mit meinen Kunden zu einen sorgfältig erstellten und auch beeindruckendem Buch. Es ist ein fantastisches Gefühl, das eigene Leben in einem schön gestalteten Buch lesen und weitergeben zu dürfen!

Bücher zu drucken ist heutzutage sehr erschwinglich geworden, selbst einzelnen Exemplare kann man bei den großen, automatisiert arbeitenden Druckservices in Auftrag geben. Man kann sich auch für eine einfachere Version entscheiden, die zweifellos ebenfalls beeindruckt. Man kann einen Probedruck in Auftrag geben und in aller Ruhe überlegen, ob man an seinem Buch noch etwas ändern möchte.

Nähere Informationen zu den Möglichkeiten, wie ich Sie unterstütze, finden Sie unter den Menüs Auftrags-BiographieBiographie-Seminarenund Biographie-Begleitung. Auch Lektorat, Korrektorat, Buchsatz und Druckvorbereitung übernehme ich für Sie. 

 

Biographie und Schmerz

Beim Thema Biographie ist mir ein Aspekt besonders wichtig: Nicht selten enthalten Lebensgeschichten einen großen Schmerz oder viele schmerzhafte Punkte.Dann liegt der Gedanke, sich und sein Leben „in Gold“ zu fassen sehr fern, denn dann geht es viel eher darum, die eigene Geschichte überhaupt einmal erzählen und für sich erfassen zu können. Es ist dann eine große Herausforderung, das bis jetzt Unerzählbare in Sprache zu bringen. Ja, am Ende, wenn das unmöglich Scheinende geschafft ist, erleben wir das oft als Erleichterung oder Triumph.

Manchmal aber muss man sich schlicht daran halten, nur das Erzählbare, das weniger Belastende zu erzählen und die schwersten Teile auszusparen. Das Leben, so wie es geschehen ist und geschieht, ist immer mehr und immer mächtiger, als das was wir erzählen können. Trotzdem stärkt gerade so ein Buch, das eigentlich nur “an den Rändern kratzt“, uns ungemein.

Ja, das ist mir besonders wichtig: Eine Biographie ist keine Aufräum-Aktion, mit der alles in eine Linie gebracht und erklärt ist – in jedem Fall muss dies nicht das anstrengende Ziel sein, wenn wir anfangen für uns ein Buch zu machen. Ich schreibe „für uns“, nicht “über uns“, weil ich darin als einen entscheidenden Unterschied empfinde.

Für mich hat sich im Lauf der Zeit gezeigt, dass die schweren Geschichten mir besonders am Herzen liegen, was daran liegen  mag, dass ich selbst auch eine Lebensgeschichte mit vielen Schmerzpunkten habe.
Bitte haben Sie keine Scheu, sich bei mir zu melden. Ich bin offen für Ihr Anliegen und ich kann Ihnen beim Erfassen Ihrer Geschichte auf verschiedenen Wegen helfen.

 

 

Mein Angebot

Zusammengefasst: Ich helfe Ihnen dabei, Ihre Biographie zu schreiben und ich schreibe im Auftrag für Sie. Sie können Ihre Lebensgeschichte binnen einiger Monate als fertiges Buch in Händen halten. Für Ihre Familie und Nachfahren wird Ihr Buch ein wertvolles Erinnerungsstück sein.


Video zum Themeneinstieg https://videopress.com/v/41NzppTs


3087EB27-9C9B-46C5-9D7C-77C3F9D8123B

 

Freie Rednerin

Ich halte individuelle und einfühlsame Reden auf Freien TrauungenGeburtstagenJubiläenKinderwillkommensfesten (auch ‚zivile Taufe‘ genannt) und auf Beerdigungen.
Auch als Rednerin bin ich Biographin
, das heißt, ich stelle einfühlsam die Einzigartigkeit und die persönliche Geschichte des jeweiligen Menschen in den Mittelpunkt meiner Rede.

Alles Weitere zu meinen Reden finden Sie im Menüpunkt Freie Rednerin .

 



Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben? 

Lehnen Sie sich entspannt zurück bei einer Tasse Tee oder Kaffee und lesen Sie! Mein Newsletter heißt Memorandum zur Biographie. Er kommt unregelmäßig, je nachdem welche aktuellen Ereignisse und Themen es gibt. Und er beinhaltet beispielsweise:

  • Literarhistorische Streifzüge zur Biographie
  • Anregungen und Denk-Experimente, die Ihnen helfen, den Wunsch nach Ihrer Biographie schärfer zu konturieren
  • Wissens-Impulse, die Sie beim Schreiben Ihrer eigenen Biographie unterstützen
  • Erfahrungen und gelegentlich auch Anekdoten aus meiner biographischen Praxis
  • Hinweise zu aktuellen Angeboten und Terminen in meinem Seminarprogramm

Abonnieren Sie meinen Newsletter: