Neuer Biographie-Schreibkurs am 14. April 2018

Eine Kooperation mit PfiStar: Was wäre, wenn ich jetzt gehe?4ED2D858-5176-4106-BBDC-DF9134D1FC76.jpeg

Wer sich über Vollmachten, Patientenverfügung und die Klärung letzter Angelegenheiten beschäftigt, dem können viele weitere, tiefgehende Fragen in den Sinn kommen.

In manchen Trauergesprächen treffe ich auf ein Vakuum: Die Lebensstationen des/der Verstorbenen lassen sich leicht herausfinden. Doch was war das Wichtige, Berührende und Bedeutende in diesem Leben? Was war gut darin, was nicht? Was waren die innigsten Momente? Welche Erwartungen und Sehnsüchte standen hinter den Taten?

Auf diese Fragen gibt es manchmal keine Antworten mehr. Und das ist für die
Angehörigen ein großer Schmerz. Denn jedes Leben ist es wert, erzählt zu werden. Das Erzählen und Festhalten Ihres Lebens ist Trost und Geschenk.
All die Geschichten Ihres Lebens kennen Sie so gut wie niemand sonst. In diesem
„Crashkurs“ lernen Sie, wie Sie auf einfache und für Sie stimmige Weise, Ihre

https://pfistar.de/workshops/100-prozent-leben-stuttgart-beckmann-loeschner/

5ACA0220-D234-4B71-9C66-FA68F47AE31A.jpeg

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .