Über meine beiden Vorträge auf der Messe „Die besten Jahre“, am 19. und 20. November 2018 (Messe Stuttgart)

06EC4469-C434-415F-80F7-8652E8EB9BB4„Die eigene Biographie für Jedermann?“

Kurzbeschreibung:
„Haben Sie schon mal daran gedacht, Ihre eigene Lebensgeschichte aufzuschreiben?
Die Biographin Dr. Claudia Löschner berichtet von Ihrer Arbeit, sie erklärt die vier Motivationen, die hinter Biographie-Projekten stehen. Und sie zeigt, warum es für jedermann wertvoll sein kann, das eigene Leben in einem (kleinen) Buch festzuhalten und weiterzugeben.
Zum Inhalt: 
Viele Menschen empfinden es als schön und wertvoll, ihre Lebenserinnerungen festzuhalten. Ebenso würden sie sich freuen, die Erinnerungen ihrer Angehörigen lesen zu können. Gemessen an dieser Aufgeschlossenheit und sogar Faszination  geschieht es jedoch recht selten, dass ein persönliches biographisches Buch entsteht, gedruckt und weitergegeben wird. Wie viele spannende und bewegende persönliche Geschichten gehen verloren, obwohl sie doch wirklich gerne lesen würden!
Woran liegt das eigentlich?
Erzählen wir denn etwa nicht mehr gerne?
Nein, das ist es sicher nicht. Nach meiner Erfahrung gibt es einige Hürden in unseren Köpfen, beschwerende Gedanken, die in sehr vielen Fällen zwischen uns und dem Aufzeichnen unserer Lebensgeschichten stehen.
Anhand einiger Beispiele werde ich zeigen, welche vier typischen Motiven dahinterstehen, wenn es uns attraktiv erscheint, unsere Biographie als  Buch weiterzugeben. Das wäre an sich noch keine Erklärung und Antwort auf die oben gestellte Frage. Vielmehr ist es so, dass diese vier Beweggründe nicht selten in unserem Innern miteinander in einen Konflikt geraten. Und dann sorgen sie nachhaltig für Verunsicherung und letztlich dafür, dass die Buch- und Schreibprojekte gar nicht erst entstehen oder aber nicht zum Abschluss kommen.
Wenn Sie meine Vorträge interessieren, schauen Sie gerne vorbei!
Hier finden Sie den Flyer mit dem gesamten Messeprogramm:

programmflyer dbj

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .