Blog

LESUNG: Claudia Löschner liest aus: „Sag niemals nie. Eine ungleiche Liebe in Irland“ am 21.01.2018

Herzliche Einladung zur Münchner Lesung am 21. Januar in der Mohr-Villa in München-Freimann In dieser Matinee lese ich aus der Lebensgeschichte meiner unter Pseudonym veröffentlichenden Kundin: „Sag niemals nie. Eine ungleiche Liebe in Irland“ Aus dem Inhalt:  Charlie ist 15 und macht ein Auslandspraktikum auf einer Farm in Irland. Ihr Gastvater ist der 32 Jahre ältere [...]

„Wer sich erinnert, lebt zwei Mal!“ Interview mit Katrin Rohnstock im Deutschlandfunk

(Sendungshinweis) Katrin Rohnstock, prominente Biographieunternehmerin, die ich aus meiner Zeit in Berlin kenne, ist heute (und online noch etwas länger) im Interview im Deutschlandradio zu hören. Im Jahr 2007 durfte ich Frau Rohnstock im Rahmen unseres Projekttutorium „Selbsterzählungen. Zur Theorie der Autobiographie“ an der Humboldt Universität Berlin interviewen. Es war eine tolle Veranstaltung mit äußerst [...]

„Der große Kraftakt“. Wie das Schreiben Ihrer eigenen Biographie leichter werden kann.

Über die App Keosity und einige weitere Tipps. Mein Video-Gastbeitrag auf dem Blog des Biographiezentrums, der Vereinigung deutschsprachiger Biographinnen und Biographen. Die eigene Biographie zu schreiben verlangt nicht nur Zeit und Arbeit, es ist auch ein innerer, emotionaler Kraftakt. Wie es dennoch gelingt und was Ihnen dabei hilft, erkläre ich Ihnen in diesem Video. Die [...]

Gemütliche Wohnzimmer-Lesung Veronika Serwotka liest aus „Wyvern“ am 29.12.2017 um 19:00 Uhr im Biographieatelier Dr. Claudia Löschner

Im Anschluss: Offener Leseabend! Vorlesende Autoren willkommen! Zwischen den Jahren hat der Ein oder Andere vielleicht nicht viel zu tun. Da ist eine gemütliche Wohnzimmerlesung bei Snacks und Heißgetränken doch genau das Richtige!   Veronika Serwotka liest aus dem ersten Teil ihrer Fantasy-Trilogie "Wyvern - Das Streben des Jägers" (Eisermann Verlag 2017) und gibt Einblicke [...]

„Was definiert einen hervorragenden Erzähltext?“ Der Praxisworkshop Biographie des Biographiezentrums fand an diesem Wochenende zum dritten Mal in Stuttgart statt

Bereits zum dritten Mal tagte der Kreis des Praxisworkshops Biographie des Biographiezentrums unter dem Vorsitz von Dr. Andreas Mäckler am Wochenende (4./5. November) in Stuttgart. Gastgeberin war die Biographin und Rednerin Dr. Claudia Löschner. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutieren die kontroverse Frage: „Was defniert einen hervorragenden Erzähltext?“ Geschmacksfragen mögen im Detail einen relativierenden Standpunkt nahelegen, konzedierte [...]

Ein Veranstaltungs- und ein Sendungshinweis zum Biographischen Schreiben

Gerne gebe ich die folgenden Hinweise, die mich durch Dr. Andreas Mäckler vom Biographiezentrum erreicht haben, hiermit an Sie weiter: Eine TV-Sendung zum Biographischen Schreiben im BR Am 22. Oktober ab 12.05 Uhr wird eine einstündige BR-2-Sendung zum biografischen Schreiben gesendet. Hierzu wird dann auch ein Podcast zum Nachhören bereitgestellt werden. Bereits der aktuell schon einsehbare, ausführlicheInformationstext [...]

Die App Keosity: Präliminarien Ihrer Biographie

Ich beschäftige mich seit einigen Monaten mit Apps, die das biographische Schreiben unterstützen. Keosity ist bislang mein Favorit! Erst musste ich kopfschüttelnd lächeln... dann probierte ich es aus: Keosity hilft, Erinnerungen zu ordnen. Das reicht nicht hin für eine umfangreiche Weitergabe einer Lebensgeschichte, doch es sind Präliminarien für das biographische Schreiben. Keosity ersetzt also das [...]